Fördern Sie uns beim Amazon-Einkauf

https://smile.amazon.de/ch/139-107-40045

Aktuelles zum Orchester des Miesbacher Chor- und Orchestervereins:

Wir bestehen derzeit aus 17 Musikern, hauptsächlich Streichern, dazu einer Flöte und einer Klarinette. Unsere gemeinsame Arbeit begann im Jahr 2006, damals gab es nur noch eine Handvoll Musiker, die die Fahne des Orchestervereins Miesbach versuchten hochzuhalten. Seitdem gelang es uns durch Mundpropaganda und durch den Beitritt einiger fortgeschrittener Schüler unserer Orchesterleiterin, Sventha Danneberg, die Gruppe zu vergrößern. Da wir auch zwei sehr gute Pianisten zu unseren Mitgliedern zählen, ist unser Repertoire besonders vielfältig, denn wir können dadurch neben barocken und klassischen Stücken auch Werke der  Unterhaltungs- und Salonmusik in unser Programm mit einbeziehen.

Wir haben jedes Jahr zwei Konzerte, welche im November stattfinden. Das erste ist im Rahmen des Vereinskonzerts, das im Saal des katholischen Pfarramtes stattfindet, und ein weiteres stiften wir den Senioren im Inge Gabert Heim, die sich immer sehr freuen, wenn wir kommen.

Seit  2007 gibt es auch ein Kinder- bzw. Jugendorchester, das jetzt, im 3. Jahr seines Bestehens schon zwei Werke gemeinsam mit dem Erwachsenenorchester spielen wird. Da spielen bereits 6-Jährige mit, aber auch 16-Jährige, und das Repertoire wird von unserer Orchesterleiterin speziell für diese Formation arrangiert, so daß jedes Kind eine für seine Fähigkeiten maßgeschneiderte Stimme zu spielen bekommt. Der Fortschritt, den die Kinder in den letzten drei Jahren gemacht haben ist enorm und motiviert alle sehr zum Weitermachen. Das Ziel ist es, die Kinder im Laufe der Zeit in das große Orchester zu integrieren, und damit für den musikalischen Nachwuchs zu sorgen.

Zum Seitenanfang